Brote wegwerfen geht gar nicht

Wie Sie wissen, backen wir nur die Brote, die auch bestellt werden. Denn Brote für den Mülleimer zu backen, geht für uns gar nicht.

Doch wie sieht das eigentlich in den Läden aus, bei denen mein Brot gekauft werden kann? Dort liegen am Tag der Lieferung zwar einige wenige freie Brote, die nicht vorbestellt sind, aber die sind in der Regel schnell verkauft. Es gilt also schnell zu sein – oder doch besser vorzubestellen. Das gilt auch für den Öffnungstag meiner Backstube. Immer wieder kommen Kunden zu uns und wundern sich, dass zwei Stunden nach Ladenöffnung bereits alle Brote weg sind.

Dennoch sind 98 Prozent der Kunden mit dem Prinzip, dass wir nicht auf Halde Brot backen und am nächsten Tag wegwerfen, einverstanden. Und das finden wir ganz große Klasse!

Übrigens: Ab und an habe ich im Ladenlokal das eine oder andere Brot im Tiefkühler und auch die anderen Backwaren sind immer vorrätig, so dass kein Kunde unzufrieden nach Hause gehen muss.

Mehr zum Thema “Brote wegwerfen” gibt es auch im Video des WDR zu sehen …